Briefe / Texte

6.11.2013 Brief an die Hamburger Bundestagsabgeordneten  
22.03.2012

Brief an die BV-Fraktionen Altona, BWVI, BSU; rechtzeitige Planung der Verkehrsführung in den Stadtgebieten während der Bauphase

 
14.02.2012 Dank an Senator Horch und Staatsrat Rieckhof für zugesagte Prüfung der vollständigen Deckelung  
12.01.2012 Leserbrief an das Hamburger Abendblatt: Kosten und Erlöse sind gleichermaßen gestiegen  
31.12.2009 Senator Horch auf der Versammlung des ehrbaren Kaufmanns zum Deckel  
01.08.2008 Kann man noch an den Deckel glauben? Verschiebungen ohne Ende  
24.04.2008 Bürgeranfrage mit Rede vor der Bezirksversammlung Altona  
27.03.2008 Schriftliche Bürgeranfrage an die BV Altona (s. 24.04.2008)  
06.03.2008 Anmahnung der autorisierten Wahlkampfzusagen zum Deckel an die Parteien  
10.02.2008 Handelskammerkonzept Infrastruktur, darin zur Abdeckelung  
06.02.2008 Statement der Handelskammer u.a. zum Deckel durch Prof Schmidt-Trenz  
02.01..2008 BSU Hamburg :Deckel sind notwendiger gesetzlich vorgeschriebener Lärmschutz; es gibt keinen Ermessensspielraum  
2007 Forderungen der Handelskammer zur Bürgerschaftswahl  
31.12.2007 Handelskammer Dr.Dreyer auf der Versammlung eines ehrbaren Kaufmanns u.a. zum Deckel  
31.12.2007 Leserbriefe an das Hamburger Abendblatt: die Deckel sind gesetzlich vorgeschriebener Lärmschutz, keine "Luxusdeckel"  
29.12.2007 Leserbrief an das Hamburger Abendblatt: Wände statt Deckel zerstören die Stadt  
22.12.2007 Leserbrief an das Hamburger Abendblatt: Keine halben Sachen, den ganzen Deckel bauen  
17.07.2007 Deckelkonzept der SPD-Fraktion Altona